Zurück
01.07.2019

Porsche Design präsentiert neuen Timepieces-Piloten im Hamburger Flagship-Store

Eine Customer Journey am Puls der Zeit

Zeitmessung und Rennsport: ein kongeniales Team. Genau wie im Motorsport spornt die Uhrenentwicklung Ingenieure zu immer neuen Höchstleistungen an. Der beste Beweis: Porsche Design. Inspiriert von Technologien aus dem Rennsport entwickeln die Ingenieure und Designer der exklusiven Lifestyle-Marke seit über 40 Jahren Uhren, die mehr sind als reine Zeitmesser: Präzisionsinstrumente, die neue Maßstäbe in Puncto Funktionalität und Performance setzen. Diese Leidenschaft, Ingenieursexzellenz und unverkennbare Motorsport-DNA lassen sich schwer in Worte fassen – man muss sie mit allen Sinnen erleben. Dies wird nun erstmals möglich: mit dem einzigartigen Timepieces-Piloten im Porsche Design Flagship-Store in Hamburg.

Kompetenz und Faszination zum Anfassen

Ein spannender Mix aus digitalen und realen Erlebnisräumen, involvierende Videos und Animationen sowie eine neuartige, offene Uhrenpräsentation laden die Besucher des Porsche Design Flagship-Store in Hamburg ein, voll und ganz in die Welt von Porsche Design Timepieces einzutauchen.

Schon von weitem ziehen die neuen Schaufenster mit emotionalen Bewegtbildern und einer fokussierten Uhren-Präsentation die Blicke der Passanten an. Im Inneren des Stores kreiert der neu geschaffene Uhrenbereich eine eigene, multisensorische und interaktive Welt rund um die Kompetenz und Heritage von Porsche Design Timepieces. Im Zentrum: die exklusiven Zeitmesser selbst – zum Anfassen nah. Zum ersten Mal werden diese nicht hinter einer Glasvitrine, sondern über eine eigens entwickelte Halterung mit Nahwirkung präsentiert. Ohne Spiegelung. Ohne Barrieren.

Die Hypebox lässt Technik lebendig werden

Rund um die Uhren werden Geschichte und Momentum der neusten Porsche Design Uhrenmodelle über einen 98‘‘-Monitor und die innovative Hypebox individuell erlebbar. Per interaktivem Screen können Uhrenliebhaber und Interessierte sich tiefer über Modelle und Marke informieren, im Hauptkatalog die aktuelle Kollektion entdecken. Das sensorische Highlight aber sind Muster jener Materialien und Instrumente aus dem Rennsport, die Funktion und Design der Timepieces maßgeblich inspiriert haben – und es noch immer tun: Titan, Sportwagen-Interior-Leder sowie klassische Anzeigeinstrumente. Anfassen ausdrücklich erwünscht.

Die emotionale Präsentation ist der erste Schritt in Hinführung auf das in Entwicklung befindliche, neue Storekonzept für die Porsche Design Stores, das erstmalig Ende des Jahres mit der Umgestaltung des Stores in Frankfurt starten wird.

Medien

931 KB (JPG)
712 KB (JPG)
1.14 MB (JPG)
1.15 MB (JPG)

Pressekontakt

Porsche Design Group
Nadine Cornehl
Head of Public Relations
Tel.: +49 (0)711 911-12919
nadine.cornehl@porsche-design.de

Über Porsche Design

Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache lebt bis heute in allen Porsche Design Produkten weiter. Jedes Porsche Design Produkt steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenten Funktionen und puristischem Design. Entworfen vom Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See. Weltweit erhältlich in über 130 Porsche Design Stores, in exklusiven Warenhäusern, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com.