Zurück
28.04.2022 Stuttgart

Porsche Design präsentiert neuen Chronographen als exklusiven Begleiter des Porsche 911 Sport Classic

Icons of Cool – auf der Straße und am Handgelenk

Das aufregende Flair der 60er und frühen 70er Jahre – ein Stück Porsche-Historie kehrt in Form der neuesten, detailverliebten und leistungsstarken Kleinserie zurück: dem 911 Sport Classic aus der Porsche Exclusive Manufaktur. Ein Fahrzeug, dass nicht nur die Herzen von Porsche-Enthusiasten und Nostalgikern höherschlagen lässt. Passend zu diesem besonderen Sportwagen präsentiert Porsche Design den Chronograph 911 Sport Classic. Er bringt den Zeitgeist der Dekade an die Handgelenke jener, die das passende Fahrzeug besitzen – denn der Zeitmesser ist exklusiv diesem Kreis vorbehalten. Liebevolle Designdetails, die direkt aus dem neuen Porsche Sondermodell abgeleitet sind, machen diesen Zeitmesser zu einem einzigartigen Blickfang und – wie für Porsche Design üblich – zu einem echten „Sportwagen für das Handgelenk“.

Der Spirit der Sixties trifft auf Performance von heute.

Wie sein motorisiertes Vorbild begeistert der neue Porsche Design Chronograph 911 Sport Classic mit sportlichem Design, konsequenter Präzision und hochwertiger Verarbeitung.          Das zweifarbig – titan oder schwarz – ausgeführte Uhrengehäuse aus leichtem, widerstandsfähigem Titan bildet die Basis. Das Zifferblatt und die Zeiger sind an den
Drehzahlmesser im Heritage Design angelehnt: Die weißen Chronographenzeiger sowie die grünen Ziffern und Skalenstriche lassen auf den ersten Blick erkennen, in welchem Jahrzehnt der Chronograph 911 Sport Classic seine Inspiration fand. Erstmalig bietet Porsche Design für dieses Uhrenmodell eine Auswahl verschiedener Zifferblätter an – natürlich passend zum Leitthema und den Designhighlights des neu gestalteten Porsche 911 Sport Classic.                                      Neben dem klassischen, mattschwarzen Zifferblatt im Heritage Design können entweder die ikonischen Sport Classic Streifen in Sportgrau-hell oder das für die 60er Jahre typische Pepitamuster, mit dem auch das Fahrzeuginterieur ausgekleidet ist, ausgewählt werden. Das applizierte Porsche Design Icon ist in Gold ausgeführt, passend zur Ausführung des Porsche Schriftzugs am Fahrzeugheck sowie der besonderen Limitierungsplakette im Fahrzeuginneren. Auf der laufenden Sekundenscheibe findet sich der goldfarbene Schriftzug „911 Sport Classic Lim. Series“. All das wird durch siebenfach entspiegeltes Saphirglas mit Hartbeschichtung geschützt, das keinerlei störende Reflexionen zulässt.

 

COSC-zertifiziertes Kaliber – Aufzugsrotor im Felgen-Look. 

Im Inneren arbeitet das COSC-zertifizierte mechanische Porsche Design Chronographenkaliber WERK 01.200. Die Flyback-Funktion fasst Starten, Stoppen und Nullstellen in einem Vorgang zusammen. Die mit „Start/Stop“ und „Reset“ lasergravierten Drücker unterstreichen die Funktionalität des Chronographen. Während beim Sportwagen die Räder die Antriebsleistung des Motors auf die Straße übertragen, wird beim Chronographen dem Aufzugsrotor diese zentrale Aufgabe zuteil. Mit jeder Bewegung des Handgelenks zieht er – rein mechanisch – das Uhrwerk auf. Das Design der 360-Grad-Aufzugsrotoren ist von den Räderoptionen des 911 Sport Classic abgeleitet und wird durch eine Abdeckkappe im Design des Zentralverschlusses mit historischem Porsche Wappen vervollständigt. Die beiden im Lieferumfang enthaltenen Armbänder – eines in klassischem Schwarz, eines in elegantem Classic Cognac – leiten sich vom Interieur des Sportwagens ab: Sie sind aus demselben Leder gefertigt, das auch im Interieur der Kleinserie Verwendung findet, und mit einer „911“ Prägung veredelt. Durch ein Schnellwechselsystem lassen sich die Lederbänder einfach und ohne die Verwendung von Werkzeug austauschen.

 

Immer ganz vorn: Die Porsche Design Heritage.

Bereits Schöpfer und Designer Prof. F. A. Porsche sagte: „Wenn wir etwas wollten, mussten wir es selbst tun.“ Und so entsteht dieser außergewöhnliche Zeitmesser nicht irgendwo, sondern an einem ganz besonderen Ort – und das in Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail – in der 2014 gegründeten Porsche Design-eigenen Uhrenmanufaktur im Schweizer Solothurn.  Hier fließt die Expertise von Sportwagen- und Uhrenexperten zusammen, um eine perfekte Symbiose zwischen beiden Disziplinen zu schaffen – und dabei höchste ästhetische Ansprüche mit unschlagbarer Performance sowie handwerklicher Präzision zu vereinen.                                      Das Ergebnis sind Uhren, die die Faszination Porsche weit über die Straße hinaus erweitern       – bis an Ihr Handgelenk.

Der Porsche Design Chronograph 911 Sport Classic ist ab dem 28. April 2022 zu einem Preis von 12.500,00 Euro (UVP) in Porsche Zentren und online unter www.porsche-design.com ausschließlich von Käufern des auf 1.250 Exemplare limitierten Sportwagen-Sondermodells Porsche 911 Sport Classic bestellbar.

Weitere Informationen sowie Film- und Foto-Material im Porsche Newsroom: https://media.porsche.com/mediakit/911-sport-classic/de

Medien

428 KB (JPG)
563 KB (JPG)
516 KB (JPG)
366 KB (JPG)
405 KB (JPG)
496 KB (JPG)

Pressekontakt

Porsche Design Group
Angelique Kreichgauer
Head of Public Relations & Social Media
Tel.: +49 [0] 152 3 911 6242
E-Mail: angelique.kreichgauer(at)porsche-design.de

Über Porsche Design:

Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache lebt bis heute in allen Porsche Design Produkten weiter. Jedes Porsche Design Produkt steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenten Funktionen und puristischem Design. Entworfen vom Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See. Weltweit erhältlich in Porsche Design Stores, in exklusiven Warenhäusern, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com.

 

Weitere Informationen auf www.porsche-design.com

 

Folgen Sie uns auf:

Facebook: www.facebook.com/PorscheDesign

Instagram: www.instagram.com/PorscheDesign