Zurück
12.04.2022

Porsche Design und AGON by AOC präsentieren den Porsche Design AOC Agon Pro PD32M

Performancestarker Gaming-Monitor in ikonischem Design

Die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design und AGON by AOC – einer der weltweit führenden Hersteller von Gaming-Monitoren und IT-Zubehör – präsentieren einen neuen, außer-gewöhnlichen Gaming-Monitor: den Porsche Design AOC Agon Pro PD32M. Dieser professionelle 31,5-Zoll-Gaming-Display (Bildschirmdiagonale: 80cm) glänzt durch sein einzig-artiges Design, das von den Merkmalen und Details eines Porsche Sportwagens inspiriert ist. Der PD32M vereint leistungsstarke Performance mit Premium-Qualität und erstklassiger Verarbeitung und eignet sich perfekt für rasante Gaming-Sessions anspruchsvollster Spieler –
dank kristallklarer 4K-Auflösung, 144-Hz-Bildwiederholfrequenz und 1 Millisekunde Reaktionszeit GTG. Für ein beispielloses visuelles Erlebnis verfügt der Porsche Design AOC Agon Pro PD32M außerdem über eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung und DisplayHDR-1400-Support.

„Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Porsche Design haben wir einen
performancestarken Gaming-Monitor mit einem ikonischen Design entwickelt, der das Beste
aus beiden Welten vereint. Als echter Allrounder erfüllt der PD32M mit seinen technischen
Merkmalen nicht nur die Ansprüche ambitionierter Amateur- und Profi-Gamer, sondern steigert auch die Produktivität und Performance im Bereich Content Creation“, sagte Stefan Sommer, Global Head of Marketing bei TPV.

„Unser Ziel war die Entwicklung eines High-End-Monitors mit edlem Design und überragender
Technologie. 2020 arbeiteten Porsche Design und AGON by AOC bereits bei der Entwicklung
des 240-Hz-QHD-Gaming-Monitors PD27 zusammen, dessen Standfuß an den Überrollbügel eines Porsche-Rennwagens erinnert. Mit dieser Weiterentwicklung unseres Gaming-Monitors
haben wir das Racing-Design auf die nächste Stufe gehoben. So integriert das neue Gerät
Designelemente des Lenkrads und der Felgenspeichen eines Sportwagens“, so Roland Heiler,
Chefdesigner von Porsche Design.

 

Funktionales Design nach dem Vorbild eines Sportwagens

Beim PD32M folgt die Form des Standfußes seiner Funktion. Unnachgiebigkeit und Robustheit
sind wichtige Eigenschaften in der Gaming-Industrie und wurden deshalb auf subtile Weise
auch in das Monitorgehäuse und den Standfuß aus sandgestrahltem Aluminium integriert.
Gleichzeitig kommt es bei einem Monitor auf Kompaktheit an. Daher richtet sich das Design des
Display-Gehäuses nach dem funktionalen Aufbau der Komponenten im Inneren. So verjüngen
sich die Oberflächen vom Display bis zu den Gehäuseeinheiten sanft nach hinten. Separate
optische Vertiefungen führen zu den verschiedenen Steckeranschlüssen. Um das schlanke
Design des Displays visuell zu unterstreichen, ist das Gehäuse hinten an den Seiten leicht
abgeschrägt. Dadurch entsteht eine trapezförmige Form, die Einsätze aus Metallgewebe für die
Kühlung und die Lautsprecher enthält. Diese Bereiche verfügen zudem über eine indirekte RGB-Hintergrundbeleuchtung, die Gamern ein ungestörtes immersives Spielerlebnis bietet und zugleich eine besondere dynamische Wirkung erzeugt. Zu weiteren, diskret eingearbeiteten
Details gehören das rückseitig beleuchtete horizontale Lüftungselement, für das die Kühlluft-Einlässe eines Sportwagens Pate standen. Als weiteres Highlight wird das Produkt-Branding mit einer wechselbaren Logoprojektion präsentiert.

 

Beispiellose Performance

Doch nicht nur das Design hebt diesen neuen Gaming-Monitor von anderen Geräten auf dem
Markt ab. Der große 31,5-Zoll-Monitor steht sicher und standfest auf dem Schreibtisch und ist
für eine ergonomische Positionierung höhenverstellbar. Der Standfuß unterstützt auch die
Schwenkeinstellung für eine vertikale Ausrichtung. Der Porsche Design AOC Agon Pro PD32M
verfügt über ein flaches IPS-(AAS)-Display, das mit einer Farbwiedergabe von 1,07 Mrd. Farben
selbst feinste Nuancen darstellen kann. Mit einer Farbgenauigkeit von 97 Prozent des DCI-P3-
Farbraums ist er zudem in der Lage, Farben und Schattierungen naturgetreu wiederzugeben.
Dank der Integration der hochmodernen Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung verfügt der Monitor über 1.152 Dimming-Zonen, die je nach Bildinhalt einzeln aufleuchten können. Eine
DisplayHDR-1400-Zertifizierung zeugt von der Fähigkeit des PD32M, sowohl grelles
Sonnenlicht als auch tiefschwarze Schatten in einem Bild wiederzugeben. Mit einer maximalen
Leuchtdichte von 1.400 Nits übertrifft er die üblicherweise ca. 300 Nits anderer moderner
Gaming-Monitore bei weitem.

Das IPS-Display erzeugt eine gestochen scharfe 4K-Auflösung (3.840 x 2.160) mit einer
rasanten Bildwiederholrate von 144 Hz. Bei einer Reaktionszeit von 1 Millisekunde GTG wird der Ghosting-Effekt praktisch beseitigt. Dank der Integration von Adaptive-Sync passt der neue
Monitor die Bildrate variabel an die ausgegebenen Bilder an und verhindert so Artefakte wie
Bildabrisse und Ruckeln. Mit einem DisplayPort 1.4 und zwei HDMI-2.1-Anschlüssen erfüllt der
PD32M gleichermaßen die Anforderungen von PC- und Konsolenspielern. Zudem unterstützt
der Monitor den Anschluss von Geräten mit bis zu 120 Hz bei 4K über USB-C sowie aktuelle
Spielkonsolen per HDMI 2.1.

 

Perfekte Wahl für Content Creator

Der Porsche Design AOC Agon Pro PD32M eignet sich auch für den produktivitätssteigernden
Einsatz durch Content Creator, Designer, Redakteure und Programmierer. Als idealer
Homeoffice-Monitor empfängt er das Bildschirmsignal, den Strom (bis zu 90 W – je nach HDR-Einstellungen) und Daten eines verbundenen Notebooks über ein einziges USB-C-Kabel. Ein
Notebook kann zudem auf alle Geräte zugreifen, die an einem der vier Ports des USB-3.2-Hub
angeschlossen sind, z. B. Tastaturen, Mäuse oder externe Festplatten. Nicht zuletzt verfügt der
PD32M über einen KVM-Switch, mit dem der Nutzer einfach zwischen zwei Quellen –
beispielsweise einem Gaming-PC und einem beruflich genutzten Notebook – umschalten und
dabei jedes Mal dieselbe Maus und Tastatur verwenden kann. Im Picture-by-Picture-Modus
(max. UHD bei 60 Hz) zeigt der Monitor die Inhalte beider Quellen über den DisplayPort, HDMI-oder USB-C-Anschluss gleichzeitig an. Schließlich ist der PD32M mit einem leistungsstarken Soundsystem ausgestattet: Zwei DTS-gestützte 8-Watt-Lautsprecher sorgen für das klare und satte Klangerlebnis, das beim Gaming unerlässlich ist.

 

Individuell einstellbare RGB-Beleuchtung

Der PD32M lässt sich trotz seiner Einzigartigkeit weiter personalisieren, denn auf der Rückseite
verfügt er über eine individuell einstellbare RGB-Beleuchtung (Light FX). Beim Starten des
Monitors wird der Anwender mit einem animierten Start-Logo und einem speziellen Sound
begrüßt. Das On-Screen-Display-(OSD)-Menü bietet einen einzigartigen, benutzerfreundlichen
Aufbau. Über ein drahtloses Gaming-Keypad kann der Nutzer schnell und bequem auf die OSD-Einstellungen des Monitors zugreifen. Außerdem im Lieferumfang enthalten ist ein USB-Stick mit dem Benutzerhandbuch und Treiber-Software.

 

 

 

Medien

22 KB (JPG)
98 KB (JPG)
15.39 MB (PNG)
15.17 MB (PNG)
13.66 MB (PNG)
107 KB (JPG)
129 KB (JPG)
119 KB (JPG)
140 KB (JPG)
123 KB (JPG)
124 KB (JPG)
97 KB (JPG)
93 KB (JPG)
97 KB (JPG)
97 KB (JPG)
97 KB (JPG)
94 KB (JPG)
97 KB (JPG)
95 KB (JPG)
97 KB (JPG)
249 KB (JPG)
195 KB (JPG)
238 KB (JPG)
178 KB (JPG)
162 KB (JPG)
139 KB (JPG)

PRESSEKONTAKT

Porsche Lifestyle Group
Daniel Rätz
Manager PR
Tel.: +49 (0)152 0 911-4534
E-Mail: daniel.raetz(at)porsche-design.de

 

United communications GmbH
Elena Strzeiczyk
Public Relations
Tel.: +49 (0)30 789076-0
E-Mail: aoc(at)united.de

 

AOC International (Europe)
Anna Strzelczyk
Senior Brand Manager EU/Global Marketing Lead
Tel.: +31 205046950
E-Mail: anna.strzelczyk(at)tpv-tech.com

 

Über Porsche Design:
Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache lebt bis heute in allen Porsche Design Produkten weiter. Jedes Porsche Design Produkt steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenter Funktion und puristischem Design. Entworfen vom Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See. Weltweit erhältlich in über 130 Porsche Design Stores, in exklusiven Warenhäusern, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com.

Folgen Sie uns auf:
Facebook: www.facebook.com/PorscheDesign
Instagram: www.instagram.com/PorscheDesign