Zurück
09.12.2022 Stuttgart

Porsche Lifestyle Group ernennt neuen Chefdesigner

Wechsel an der Design-Spitze der Porsche Lifestyle Group

Die Porsche Lifestyle GmbH & Co. KG hat die Position des Chefdesigners zum 01.04.2023 neu besetzt. Auf Roland Heiler, den langjährigen CDO der Porsche Lifestyle Group und Geschäftsführer der Porsche Design GmbH, folgt Carsten Monnerjan. Als neuer Geschäftsführer der Porsche Design GmbH wird er das Kreativteam im Studio F. A. Porsche in Zell am See leiten. Im Fokus steht, die zukünftig noch engere Zusammenarbeit der weltweiten Porsche Design Studios in Zell am See, Berlin, Los Angeles, Shanghai und Ludwigsburg sowie mit dem Style Porsche Studio in Weissach voranzutreiben.

„Es ist großartig, dass wir Carsten Monnerjan für die Nachfolge als Designchef der Porsche Lifestyle Group gewinnen konnten. Mit ihm haben wir die ideale Besetzung für diese Position gefunden. Durch seine vorherigen beruflichen Stationen hat er stets an der Schnittstelle zwischen Automobil- und Lifestyle-Produktdesign gearbeitet und hierbei umfangreiche internationale Erfahrungen sammeln können. Dies ist sowohl für das Design unserer Marke als auch für Industriekunden der Studios F. A. Porsche von großem Interesse“, sagt Stefan Buescher, CEO der Porsche Lifestyle Group.

 

Monnerjan und sein Team aus Lifestyle- und Industriedesign-Experten werden zukünftig noch enger mit dem Team um Michael Mauer, Leiter Style Porsche der Porsche AG, zusammenarbeiten. Ziel ist die noch konsequentere Übertragung der markentypischen Design-DNA des Sportwagenherstellers auf die Produkte der Porsche Lifestyle Group. „Die verstärkte Zusammenarbeit der Designbereiche der Marken Porsche Design und Porsche unterstreicht einmal mehr die strategische Bedeutung des Designbereichs“, sagt Michael Mauer. „Zukünftige Produkte – auch abseits des Automobils – werden noch konsequenter an unserer Design-DNA ausgerichtet. Zudem bündeln wir durch den engen Schulterschluss Kapazitäten und leisten durch eine konsistente Markenidentität im Luxussegment einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unserer Produkte.“

„Es eine große Ehre und Freude Teil dieser ikonischen Marke zu werden. Für mich ist gutes Design so wenig wie möglich und so viel wie nötig. Das entspricht auch der Prämisse des Firmengründers F. A. Porsche, das Design auf das Wesentliche zu reduzieren. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung und Kreativität ins Team einzubringen und gleichzeitig in den Genuss der bekannten Porsche Designphilosophie und Innovationskraft zu kommen. Das sind ideale Bedingungen, um neue Trends zu setzen, agil auf die Bedürfnisse der Zeit zu reagieren und das Produktportfolio der Porsche Lifestyle Group spannend weiterzuentwickeln“, so Carsten Monnerjan zu seiner zukünftigen Aufgabe.

 

Roland Heiler verabschiedet sich in den Ruhestand, nachdem er die Marke Porsche Design über Jahrzehnte erfolgreich entwickelt und deren zeitloses und puristisches Design maßgeblich geprägt hat. Zahlreiche internationale Projekte wurden unter seiner Leitung durch das Studio F. A. Porsche erfolgreich umgesetzt und mit renommierten Auszeichnungen für Produkt- und Industriedesign prämiert. 2021 wurde das Studio F. A. Porsche mit dem Red Dot Award „Design Team des Jahres“ ausgezeichnet.

„Ich schätze die kreative Freiheit, das spannende Umfeld und insbesondere das Vertrauen, das mir in all den Jahren geschenkt wurde. Die ikonische Designsprache von Porsche jenseits der Sportwagen für unsere Lifestyleprodukte zu übersetzen und dabei sowohl die Tradition als auch den Zeitgeist im Design widerzuspiegeln, empfand ich immer als eine große Ehre und spannende Herausforderung“, so Roland Heiler.

„Wir sind Roland Heiler für sein hohes Maß an Kreativität und Hingabe dankbar. Ihm ist es erfolgreich gelungen, das Erbe unseres Gründervaters Prof. F. A. Porsche sowie die einzigartige DNA der Marke Porsche immer wieder in andere, neue Produktwelten zu übertragen und der Marke dennoch seine persönliche Designhandschrift zu verleihen. Eine Erfolgsgeschichte für das Unternehmen, die wir nun mit Carsten Monnerjan weiterschreiben wollen“, sagt Stefan Buescher.

 

 

Die Weichen für die nächsten 50 Jahre stellen

In diesem Jahr feiert die Marke Porsche Design ihr 50-jähriges Jubiläum mit Designhighlights aus den wichtigsten Produktkategorien wie Timepieces und Eyewear sowie einer limitierten Capsule Collection. Der Abschluss des besonderen Jubiläumsjahres fällt mit dem Zeitpunkt des Generationenwechsels im Bereich Design zusammen. „Dies ist ein entscheidender Moment für uns: Die Verbindung von zeitlosem Design und innovativer Funktion, welche die letzten 50 Jahre von unserem Unternehmen gelebt wurde, soll in Zukunft von dem neuen Chefdesigner, Carsten Monnerjan, fortgesetzt werden. Es ist unser Anspruch, gemeinsam neue Entwicklungen im Design sowie im Produktportfolio voranzutreiben und die Rolle unserer weltweiten Designstudios weiter auszubauen“, teilt Stefan Buescher als Ausblick für die Zukunft mit.

 

 

Leidenschaft für Automobil und Design

Carsten Monnerjan war in seiner letzten beruflichen Station als „Head of Design“ bei der Audi-Tochter „Italdesign“ tätig, wo er das Team signifikant geformt hat und neue Industriefelder für das dortige Designbüro erforschen konnte. Der Designer und Manager leitete zwischen 2008 und 2012 das Audi-Designstudio in München. Gemeinsam mit seinem Team widmete er sich neben Transportation- und Produktdesign auch „Future Mobility-Konzepten“. Monnerjan begann bereits nach dem Studium seine Designkarriere 1993 als „Exterior Designer“ bei dem Automobilkonzern, bevor er nach Spanien in das Designstudio des VW-Konzerns Design Center Europe wechselte. Seine Designexpertise fokussierte sich stets auf automobilnahes Industriedesign.

Medien

393 KB (JPG)
363 KB (JPG)
494 KB (JPG)
381 KB (JPG)

PRESSEKONTAKT

Porsche Lifestyle Group
Angelique Kreichgauer
Head of Public Relations & Social Media
Tel.: +49 [0] 152 3 911 6242
E-Mail: angelique.kreichgauer(at)porsche-design.de

ÜBER DIE PORSCHE LIFESTYLE GROUP

Die Porsche Lifestyle GmbH & Co. KG wurde 2003 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Porsche AG. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, und die Porsche Design Management GmbH, Salzburg, haben ihre Aktivitäten im Vertrieb von Accessoires, Bekleidung und Sportartikeln im Design- und Lizenzgeschäft in der „Porsche Lifestyle Group“ gebündelt. Die Mission des Unternehmens ist es, den Porsche Lifestyle jenseits des Automobils denjenigen anzubieten, die ihren Träumen folgen. Porsche Lifestyle überträgt dabei die Faszination und den Mythos Porsche auf verschiedene Lebensbereiche. Unter dem Dach von Porsche bündeln die drei Marken Porsche Design, Porsche Lifestyle und Studio F. A. Porsche ihre Kräfte in der Porsche Lifestyle Group. Obwohl sie die gleiche DNA und das gleiche Erbe teilen, haben die drei unabhängigen Geschäftseinheiten ein unterschiedliches Markenprofil und Geschäftsmodell.

 

PORSCHE DESIGN
ist eine exklusive Designmarke, die von ihrer Leidenschaft für Form und Funktion angetrieben wird. Sie wurde 1972 von Professor Ferdinand Alexander Porsche gegründet und steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenten Funktionen und puristischem Design. Dies zieht sich durch das gesamte Produktportfolio von exklusiven Uhren, Brillen, Taschen und Gepäck, Sportbekleidung, Elektronik, Immobilien und Hotels.

 

PORSCHE LIFESTYLE ist die exklusive Accessoire-Marke von Porsche. Die Essenz des Sportwagenherstellers und seine Motorsport-Heritage sind in jedem Produkt erlebbar und machen Fahrer und Fans zu einem Teil der Porsche Lifestyle Community.

 

DAS STUDIO F.A. PORSCHE ist die Referenz für innovative Designlösungen, basierend auf der einzigartigen Designphilosophie von Professor Ferdinand Alexander Porsche. Das Designstudio mit Büros in Zell am See, Ludwigsburg, Berlin, Los Angeles und Shanghai schafft durch die Entwicklung innovativer Designs einen Mehrwert für seine Kunden und steht für die perfekte Symbiose von Form und Funktion. Im Jahr 2021 wurde Studio F. A. Porsche mit dem Red Dot Award „Design Team of the Year“ ausgezeichnet.