Kontakt

Motorsport-Technologie fürs Handgelenk

Motorsport-Technologie fürs Handgelenk

Porsche präsentiert den neuen 718 Spyder RS und 718 Spyder RS mit Weissach-Paket. Beide Fahrzeuge stehen für ein ungefiltertes Fahrerlebnis auf anspruchsvollen Bergetappen und kurvenreichen Küstenstraßen. Exklusiv für Käufer dieses offenen Roadsters launcht Porsche Design den neuen Chronographen 718 Spyder RS. Jedes Exemplar wird in der Porsche- eigenen Uhrenmanufaktur im Schweizer Solothurn in präziser und aufwändiger Handarbeit gefertigt. Hochwertige Design-Merkmale und zahlreiche technische Details, die präzise auf das Fahrzeug abgestimmt wurden, wecken beim Blick auf das Handgelenk pure Emotionen.

 

 

 

Leichtbau aus Titan

Der 718 Spyder RS sticht durch seine flache Silhouette und die charakteristischen Streamliner aus der Masse hervor. Sein Sechszylinder-Mittelmotor, das rennstreckenerprobte GT-Fahrwerk und seine Leichtbauweise versprechen maximale Agilität. Der begleitende Chronograph ist ebenso auf Performance ausgelegt und bringt dank leichtem Gehäuse aus Titan kein Gramm Gewicht zu viel auf die Waage. Zudem kann er genauso individuell konfiguriert werden wie sein motorisiertes Vorbild. Das Gehäuse ist in Titan-Natur oder Titan-Schwarz erhältlich. Die Lünette ist in der entsprechenden Farbausführung gehalten und mit Tachymeterskala oder Minuterie-Anzeige verfügbar. Der Porsche Design Uhrenkonfigurator bietet für den Individualfarbring um das Zifferblatt alle verfügbaren Spyder RS Standard-, Metallic- und Sonderfarben sowie 114 weitere „Farben nach Wahl“ an – darunter zahlreiche historische Porsche Farben. Das kratzfeste, beidseitig siebenfach entspiegelte Saphirglas garantiert optimale Ablesbarkeit bei jeder Kurvenjagd. Für eine zusätzliche Steigerung der Sportlichkeit sorgen das Carbon-Zifferblatt „RS“ und das Zifferblatt „GT“ in Schwarz. Einen sportlichen Kontrast hierzu bilden die weißen Stunden- und Minutenindizes aus keramischer Super-LumiNova®-Leuchtmasse. Die Totalisatoren zieren ein Flyback-Schriftzug sowie ein „M“ und ein „H“ – für Minuten und Stunden – in Racinggelb. Die Zeiger in PERFORMANCE (weiß), ESSENCE (schwarz) oder GT (gelb) intensivieren mit jeder Sekunde die Faszination Rennsport.  Die mechanische Ganganzeige auf 9 Uhr unterstreicht die Motorsport-Gene des 718 Spyder RS mit einem Zielflaggendesign in Schwarz-Weiß und einem dynamischen „Spyder RS“ Schriftzug.

 

 

Kein Alltagsauto, keine alltägliche Uhr

Auf der Rückseite begeistert der Chronograph 718 Spyder RS mit einem Rotor in der Optik des Spyder RS Rads. Die Rückseite des Pendants mit Weissach-Paket wird von einem Rotor im Look des Leichtbau-Magnesium-Schmiederades gekrönt. Im Zentrum beider Rotoren, die jeweils in den Farben Brillantsilber, Aluminium (seidenglanz), Darksilver, Neodyme, Indigoblau und Schwarz erhältlich sind, befindet sich die Verschlusskappe mit „RS“ Logo in Brillantsilber. Für noch mehr Individualität lassen sich im Uhrenkonfigurator weitere modellspezifische Rotorfarben wählen. Ebenfalls individualisierbar ist die Rückseite des Chronographen, auf der sich ein Wunschtext mit bis zu zwölf Zeichen – beispielsweise die Fahrzeugidentifikations-nummer (VIN) des passenden Roadsters – eingravieren lässt.

 

 

Maximale Präzision

Eingerahmt vom glasperlgestrahlten Titanboden in Gehäusefarbe präsentiert sich das Porsche Design WERK 01.200 mit COSC-Zertifizierung. Das Uhrwerk verfügt zudem über eine Flyback-Funktion, die Starten, Stoppen und Nullstellen in einem Vorgang zusammenfasst. Der einzige Nachteil eines Chronographen mit einem solch hochpräzisen Uhrwerk: Er zeigt sekundengenau an, wann es eigentlich Zeit wäre, die Ausfahrt im 718 Spyder RS zu beenden und nach Hause zu fahren. Das im Lieferumfang enthaltene Lederband unterstreicht die enge Verbindung zum 718 Spyder RS mit schwarzem, glattem Fahrzeugleder und einem Aufsatz aus schwarzem Race-Tex mit einer „Spyder RS“ Prägung auf der 6-Uhr-Position. Die Kontrastnähte sind wahlweise in Karminrot oder Arktikgrau ausgeführt. Auf Wunsch lässt sich der Chronograph auch mit hochwertigen Metallbändern ausstatten, die – wie die Schließe – aus Titan gefertigt werden. Alle Bänder[1] sind mit einem Schnellwechselmechanismus und Faltschließe mit Drückern in Gehäusefarbe ausgestattet.

 

Der Porsche Design Chronograph 718 Spyder RS ist ab dem 10. Mai zu einem Preis ab 9.500 Euro (UVP) in Porsche Zentren und online unter porsche-design.com ausschließlich für Käufer des neuen Porsche 718 Spyder RS und Porsche 718 Spyder RS mit Weissach-Paket bestellbar. Kunden erhalten ihren Chronographen zusammen mit einer Plakette inklusive Limitierungsnummer in einer hochwertigen Box. Mithilfe des Konfigurators lässt sich zudem ein individueller Text für eine persönliche Gravur auf der Plakette eingeben. Beim Kauf eines 718 Spyder RS mit Weissach-Paket und dazugehörigem Chronographen ziert das Metall eine „Weissach-RS“-“ Grafik mit stilisierter Teststrecke des Porsche Entwicklungszentrums.

[1] In Märkten ohne Uhrenkonfigurator sind im Lieferumfang die Armbandgrößen M und L enthalten.

Alle Inhalte

73.88 MB

Herunterladen

Einzelne Inhalte

Pressemitteilungen

PDF / 64.11 KB

Bilder

_BKOS1239_edit_V02_new_background
MC03
MC04
MC05
MC02
RG0004 _718 Spyder_Chronometer
MC08
RG0003 _718 Spyder_Chronometer
Chronograph_718_Spyder_RS_2D-Soldat_W_M01_low
Chronograph_718_Spyder_RS_2D-Soldat_B_M01_low
Chronograph_718_Spyder_RS_3D-Soldat_W_M02_low
Chronograph_718_Spyder_RS_3D-Soldat_B_M02_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Hero_E01_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Seite_B_M03_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Ziffernblatt_E02_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Rotor_E03_low
Band_und_Schliesse_02
M05_Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Weissach_Neodyme_W_M05_low
M05_Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Weissach_Weissgoldmetallic_W_M05_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Aluweiss_W_M04_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Brilliantsilver_W_M04_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Darksilver_W_M04_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Indigoblau_W_M04_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Neodyme_W_M04_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Schwarz_Gelb_W_M04_low
Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Schwarz_W_M04_low
M05_Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Weissach_Aluweiss_W_M05_low
M05_Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Weissach_Brilliantsilver_W_M05_low
M05_Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Weissach_Darksilver_W_M05_low
M05_Chronograph_718_Spyder_RS_Back_Weissach_Indigoblau_W_M05_low

Pressekontakt Porsche Design


Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache lebt bis heute in allen Porsche Design Produkten weiter. Jedes Porsche Design Produkt steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenten Funktionen und puristischem Design. Entworfen vom Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See. Weltweit erhältlich in Porsche Design Stores, in exklusiven Warenhäusern, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com.

Folgen Sie uns auf:
Facebook:  www.facebook.com/porsche.lifestyle/
Instagram: www.instagram.com/porsche.lifestyle
LinkedIn:   www.linkedin.com/company/porschelifestylegroup
Youtube:    www.youtube.com/@porsche.lifestyle