Kontakt

Zeit für neue Motorsport-Abenteuer abseits der Straße

Zeit für neue Motorsport-Abenteuer abseits der Straße

Porsche präsentiert den neuen 911 Dakar und belebt damit den Mythos der wohl berühmtesten Rallye der Rennsport-Geschichte neu. Exklusiv für die Käufer dieser außergewöhnlichen Sportwagen launcht Porsche Design den neuen Chronograph 1 – 911 Dakar und den Chronograph 1 – 911 Dakar Rallye Design Edition. Die von Hand gefertigten Zeitmesser führen die ikonischen Design-Highlights ihres motorisierten Vorbilds konsequent fort und begeistern mit einer revolutionären Weltneuheit: einem hoch kratzfesten Gehäuse aus Titancarbid.

 

 

 

Innovation aus Tradition: das erste Chronographengehäuse aus Titancarbid.

40 Jahre nachdem Porsche Design als erster Uhrenhersteller einen Chronographen aus Titan fertigen ließ, ist es der hauseigenen Manufaktur im Schweizer Solothurn gelungen, aus dem widerstandsfähigen und hoch kratzfesten Material Titancarbid ein Chronographengehäuse zu formen. Die intensive fünfjährige Entwicklungsarbeit folgte ganz dem innovativen Geist von Firmengründer Ferdinand Alexander Porsche, der einst sagte: „Es macht mir Freude, Dinge besser zu machen.“ Kleinste Kratzer beispielsweise durch feinen Sand gehören damit der Vergangenheit an. So ist der Träger bestens gerüstet, wenn sich der 911 Dakar im Wüstensand festfährt. Zudem unterliegt Titancarbid keinem sichtbaren Alterungsprozess, ist antiallergen und noch leichter als Titan. Zu erkennen ist das keramische Material an der markanten Schwarzpulveroptik und der edlen Kristallstruktur. Das neue Kürzel „TiC“ (Titancarbid) für den innovativen Werkstoff ziert in markantem Rot das Zifferblatt.

 

 

Weiß, Blau, Gold, Rot – die Farben einer Motorsportlegende

Bei jedem Blick aufs Handgelenk bietet der Chronograph 1 – 911 Dakar optimale Ablesbarkeit. Die in Rot ausgeführte 60 der Minuterieskala auf dem Rehaut zieht genauso schnell die Blicke auf sich wie die roten Stoppzeiger. Zusätzlich sind die Markierungen der kleinen Stundenanzeige für ganze Stunden breiter gezeichnet als die Halbstundenstriche. Das Zifferblatt in Schwarz bietet einen sportlichen Kontrast zu dem in Rot gehaltenen Schriftzug des Porsche Design WERK 01.240 mit Flyback-Funktion. Über der Datumsanzeige bei 3 Uhr verdeutlicht der Chronograph seine zahlreichen Gemeinsamkeiten mit dem limitierten Porsche Sondermodell durch den Schriftzug „911 Dakar“. Der Chronograph 1 – 911 Dakar Rallye Design weckt mit einer zusätzlichen Roughroads-Grafik in den Farben Weiß, Blau, Gold und Rot in der kleinen Sekunde Erinnerungen an einen historischen Motorsporterfolg: 1984 gewann Porsche mit dem modifizierten 953 in diesen Farben die Automobilwertung der Wüsten-Rallye Paris-Dakar.

 

 

Alles andere als eine Fata Morgana

Der Aufzugsrotor der Uhr entspricht der Felge des Porsche 911 Dakar bis ins kleinste Detail. Analog zur Fahrzeugkonfiguration stehen für das Felgendesign der beiden Timepieces die Farben Schwarz-Seidenglanz und Weiß Uni zur Auswahl. Für den Chronograph 1 – 911 Dakar ist der Aufzugsrotor zudem in Vesuvgrau erhältlich. Sollte die Wahl auf Schwarz-Seidenglanz oder Vesuvgrau fallen, ist der Felgenring in Brillantsilber gehalten. Das moderne Porsche Wappen ziert die zentrale Verschlusskappe in der ausgewählten Felgenfarbe. Eingefasst in den Boden aus Titan werden der Rotor und das Porsche Design WERK 01.240 von einem kratzfesten und siebenfach entspiegelten Saphirglas vor dem nächsten Sandsturm geschützt. Drücker und Krone sind ebenfalls aus Titan. Die eingravierte Limitierungsnummer auf dem Gehäuseboden unterstreicht die enge Verbindung zum ebenfalls limitierten Porsche 911 Dakar mit derselben Nummer.

 

 

COSC-zertifiziertes Kaliber mit Flyback-Funktion

Das COSC-zertifizierte Porsche Design WERK 01.240 verfügt über eine Flyback-Funktion, die Starten, Stoppen und Nullstellen in einem Vorgang zusammenfasst. Damit wird der Chronograph 1 – 911 Dakar zum perfekten Begleiter für das nächste große Abenteuer, bei dem jede Sekunde zählt. Ganz in diesem Sinne funktioniert auch das Schnellwechselsystem der hochwertigen Armbänder. Dieses ermöglicht, die Lederarmbänder ohne die Verwendung von Werkzeug auszutauschen. Das Armband aus schwarzem Leder inklusive Kontrastnähten in Shadegreen und einer Perforation mit Backing aus Race-Tex in Shadegreen leitet sich von der Sitzmittelbahn des Porsche 911 Dakar ab. Auch das Lederband für den Chronograph 1 – 911 Dakar Rallye Design Edition lässt die Inspiration durch die Sitzmittelbahn mit schwarzem Leder und Kontrastnähten in Sharkblue sowie einer Perforation mit Backing aus Race-Tex ebenfalls in Sharkblue sofort erkennen.

 

Der Porsche Design Chronograph 1 – 911 Dakar und Chronograph 1 – 911 Dakar Rallye Design Edition sind ab dem 17. November zu einem Preis ab 13.950 Euro (UVP) in Porsche Zentren ausschließlich von Käufern des neuen Porsche 911 Dakar und 911 Dakar Rallye Design bestellbar. Alle Informationen finden Interessierte auf porsche-design.com. Die Zeitmesser sind auf insgesamt 2.500 Exemplare limitiert, Kunden erhalten sie zusammen mit einer Plakette in einer hochwertigen Box. Die gemeinsame Limitierungsnummer des Porsche 911 Dakar und des passenden Timepieces auf der Plakette verdeutlichen die Zusammengehörigkeit dieser beiden faszinierenden Sammlerobjekte.

Alle Inhalte

3.51 MB

Herunterladen

Einzelne Inhalte

Pressemitteilungen

PDF / 65.67 KB

Bilder

PD_TIMEPIECES_CHRONOGRAPH_911_Dakar_04
PD_TIMEPIECES_CHRONOGRAPH_911_Dakar_03
PD_TIMEPIECES_CHRONOGRAPH_911_Dakar_02
PD_TIMEPIECES_CHRONOGRAPH_911_Dakar_07
PD_TIMEPIECES_CHRONOGRAPH_911_Dakar_06
PD_TIMEPIECES_CHRONOGRAPH_911_Dakar_05
M12_TP_911_Dakar_Rallye_Design_Macro_Band
M10_TP_911_Dakar_Rallye_Design_Macro_Hero
M11_TP_911_Dakar_Rallye_Design_Macro_Back
M13_TP_911_Dakar_Rallye_Design_Macro_Gehaeuse
M14_TP_911_Dakar_Rallye_Design_Macro_Ziffernblatt

Pressekontakt Porsche Design


Im Jahr 1963 hat Professor Ferdinand Alexander Porsche mit dem 911 eines der bedeutendsten Designobjekte der Zeitgeschichte geschaffen. Mit seiner Vision, die Prinzipien und den Mythos Porsche über die Grenzen des Automobils hinaus zu tragen, hat er 1972 die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design gegründet. Seine Philosophie und seine Designsprache lebt bis heute in allen Porsche Design Produkten weiter. Jedes Porsche Design Produkt steht für außergewöhnliche Präzision und Perfektion auf einem hohen technologischen Innovationslevel und für eine einzigartige Symbiose aus intelligenten Funktionen und puristischem Design. Entworfen vom Studio F. A. Porsche im österreichischen Zell am See. Weltweit erhältlich in Porsche Design Stores, in exklusiven Warenhäusern, im Fachhandel und online unter www.porsche-design.com.

Folgen Sie uns auf:
Facebook:  www.facebook.com/porsche.lifestyle/
Instagram: www.instagram.com/porsche.lifestyle
LinkedIn:   www.linkedin.com/company/porschelifestylegroup
Youtube:    www.youtube.com/@porsche.lifestyle